Jugendliche

Junioren C


Feriepassaktion 2017

Schon am Anfang der Ferien hatten sich 17 Schüler/innen im Alter von 6 bis 13 Jahren angemeldet. Am Übungstag selbst kamen dann noch spontan 20 Schüler/innen dazu.
Es war eine große Aufgabe diese Gruppe zu beschäftigen, und sie in die Grundregeln des Tennis einzuweisen, was von den Tennistrainern Alex Trommer und Timon Leuchtmann toll gemeistert wurde. Zusätzlich sprangen noch Franzi und Andre` Hesse als Übungsleiter/in ein.
In zwei Gruppen wurde je nach Alter gespielt. Jeder Teilnehmer bekam einen Tennisschläger, der dann ordentlich bewegt wurde. Es wurden 2 Matches gespielt, wobei es nicht nur um Spaß ging sondern auch um den Gewinn in der Mannschaft.
Nach zwei Stunden war der Hunger und Durst groß, so dass noch kräftig gegrillt und getrunken wurde. Zur Erinnerung an diesen Tag beim GTC gab es dann für jeden noch einen Tennisball.
Danach wurden die Teilnehmer/innen von den Eltern abgeholt, und es ging ab in die wohlverdienten Ferien.
(geschrieben von S. Meinert)


Rückblick auf Aktivitäten im Jugendbereich 2016


TOPSPIN-SCHULTENNISCUP DES NTV 2016

Im März wurde an der Goetheschule zum dritten Mal der „Topspin-Schultenniscup“ von Monika Walter, der Schultenniswartin der Region Goslar/Salzgitter im NTV, in Kooperation mit dem Goslarer Tennis-Club 72 e.V. vorbereitet, organisiert und durchgeführt. Beim „Schultenniscup“ spielen die Kinder eine Art „Einsteiger - Tennis“.
Die Bestplazierten der Jahrgänge nahmen als Anerkennung für ihre erfolgreiche Teilnahme beim Goslarer TC an einem Schnuppertraining auf der Anlage an der Berliner Allee teil.


Ferienpassaktion 2016 der Stadt Goslar

Auch in diesem Jahr hatte der GTC 72 e.V. anlässlich der Ferienpassaktion Schüler/innen auf unsere Tennisanlage eingeladen.

Am 23. Juni 2016 um 10.00 Uhr trafen sich 23 Schüler/innen im Alter von 6 bis 15 Jahren, um einen schönen Ferientag zu verleben. Unsere Übungsleiter Alexander Trommer und Timon Leuchtmann unterrichteten sie über die Anfänge des Tennisspielens. Dabei kam es vor allem auf Spaß und Bewegung an, wobei auch ein Fußball herhalten musste.
Nachdem die Schüler/innen sich ausgepowert hatten, ging es mit Tennisbällen und Schlägern los. In jeweils kleinen Gruppen hatte jeder seinen eigenen Schläger und konnte damit üben. Dabei wurde festgestellt, dass es doch nicht so einfach ist, den Ball zu treffen. In kleinen Spielen konnte jeder seine Klasse zeigen.
Die sportliche Seite hatte natürlich auch Hunger und Durst gemacht. Deshalb wurden zum Abschluss Bratwürste gegrillt und ein ordentlicher Schluck Limonade genommen.
Die Angehörigen holten ihre Kinder danach wieder ab und man sah es ihren frohen Gesichtern an, dass es für sie ein schöner Vormittag gewesen war. (geschrieben von Siegbert Meinert)


Freundschaftsturnier der Tennisjugend

Am 25. September 2016 fand auf der Anlage des Goslarer Tennis- Club 72 e.V. ein gemeinsames Tennisturnier mit dem Hahndorfer-TC statt. Dabei kämpften elf tennisbegeisterte Kinder und Jugendliche bei spätsommerlichem Wetter und reichlicher Verköstigung um interessante Preise und Medaillen. Zahlreiche Eltern und Freunde des Vereins konnten von Jugendwart Ulf Steinmann und den begleitenden Trainern Dzenet Becirovic, Timon Leuchtmann und Philiep Kaiser begrüßt werden. Gespielt wurde in einem gekürztem Gruppensystem, um den Kindern die größtmögliche Abwechslung und Spielzeit zu ermöglichen. Der Veranstalter zeigte sich mit der Beteiligung und dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden und strebt eine Fortführung dieses Formats an. Sieger wurden: Nick Duda (GTC/ Gruppe "Fortgeschritten"), Lucas Bastian (GTC/ Gruppe "Youngsters") und Anika Wagner (HTC/ Gruppe "Oldies").


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken