Goslarer TC 72 e.V.

Willkommen beim Goslarer Tennis-Club 72 e.V.

Wir sind Tennis – Wir sind Goslar – We are GTC

.

Umgeben von Bäumen und Büschen liegt unsere hervorragend gepflegte Anlage mit vier Tennisplätzen, von denen zwei mit Flutlicht ausgestattet sind, zentral im Stadtgebiet von Goslar. Sie ist insbesondere für Kinder und Jugendliche gut erreichbar.

Eine gemütliche Clubhütte, eine überdachte Terrasse sowie Spielmöglichkeiten für die Kleinsten ergänzen unsere Anlage und laden in familienfreundlicher Atmosphäre zum Tennisspielen und Verweilen ein. Mehr Infos über unseren Tennis-Club in Goslar finden Sie hier…

Wir sind Goslar – Wir sind Tennis

0
Tennisplätze
0
mit Flutlicht

Aktuelles

11. Goslar Seniors Open 2024 - Jetzt anmelden!

Vom 05.07.2024 bis zum 07.07.2024 findet beim Goslarer Tennis-Club 72 e.V. und TK Goslar das offizielle Ranglisten-Turnier des Deutschen Tennis-Bunds “Goslar Seniors Open 2024” statt.

Sichere dir deinen Platz und melde dich bis zum 30.06.2024 um 23:59 Uhr an! 

Erlebe spannendes Tennis und kulinarische Highlights.

Wir freuen uns auf dich! 

Anmeldung unter: https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=600074
#trikottag #wearegtc 🤍💚
Wir haben ein exklusives @sebamed.de Pflegepaket beim @deutscher_tennis_bund gewonnen 🥳😍

Ab sofort findet ihr die tollen Produkte zur Nutzung in unseren Unkleidekabinen! 

💚🤍-liches Danke für dieses tolle Gewinnspiel @deutscher_tennis_bund @sebamed.de 

Das Paket enthält eine vielfältige Auswahl hochwertiger Produkte:
Sebamed Sport Dusche
Sebamed Lotion
Every Day Shampoo
Sonnenschutz Creme LSF 30
Sebamed After Sun Lotion
Punktspielwochenende beim Goslarer TC – Triumphzüge der Midcourt U10 und Junioren CI
Schon am Donnerstag eröffneten unsere Junioren C mit Jonte van der Pütten und Mika Lietz das Punktspielwochenende fulminant. Ohne ein einziges Spiel abzugeben, besiegten sie den TC Pöhlde von 1987 e.V. mit einem makellosen 3:0.
Der Samstag hielt gleich fünf spannende Partien bereit. Unsere Junioren C II mussten sich auswärts dem TV Gut-Heil Barum geschlagen geben und unterlagen mit 0:3. Doch im heimischen Duell der Midcourt U10 I brillierten Joris Hesse und Julian Schiffmann: Mit nur einem einzigen Spielverlust sicherten sie sich einen souveränen 3:0-Heimsieg und krönten sich zugleich zum Gruppensieger.
Auch die Junioren C I zeigten eine beeindruckende Leistung gegen den bisher ungeschlagenen TSC Göttingen. Jonte van der Pütten und Mika Lietz gaben lediglich drei Spiele ab und triumphierten mit 3:0. Damit ziehen sowohl die Midcourt U10 I als auch die Junioren C I ungeschlagen in die Pokalrunde ein!
Das letzte Heimspiel der Midcourt U10 II verlief ebenfalls überaus erfolgreich. Marissa Brendel (6:1, 6:1) und Hannes Papstein (6:1, 6:2) dominierten ihre Einzelpartien klar. Im Doppel setzten Viktoria Luise Lehrke und Lukas Johannes Arnold mit einem deutlichen 6:3, 6:0 den Schlusspunkt und besiegelten den Heimsieg. Diese herausragende Leistung sicherte der Midcourt U10 II in ihrer ersten Saison einen beachtlichen dritten Platz.
Am Samstag traten auch die Herren 30 in der Bezirksklasse gegen den TV Eintracht Algermissen an. Sven Stadtlander (6:0, 6:1) und Tim Kauke (6:0, 6:1) glänzten in den Einzeln, während das Doppel Stadtlander/Benedikt Hesse mit 6:1, 6:2 das Unentschieden sicherte.
Den Abschluss am Sonntag bildeten die Herren 55, die sich jedoch deutlich mit 1:5 dem BTSV Eintracht Braunschweig geschlagen geben mussten. Den Ehrenpunkt holten Jörg Hesse und Thomas Schwarzer im Doppel mit einem überzeugenden 6:3, 6:1.
Loading the next set of instagram posts...