Aktuelles2020-10-14T07:19:51+01:00

Goslarer TC Midcourt U10 I feiert Staffelsieg und zieht in Pokalrunde ein

Im Auswärtsspiel gegen den TC BW Salzgitter feierte die Midcourt U10 in der Regionsklasse ihren 4. Spieltagessieg.
Die in Vergleich in der Staffel sehr junge Midcourt U10 Mannschaft mit Jonte van der Pütten (8) und Joris Laurin Hesse (6) setzt sich 2:1 durch. 
 
Im Einzel erspielte Jonte v.d.Pütten in zwei Sätzen den ersten Punkt. Im Doppel sicherten sich die beiden im Match-Tie-Break den entscheidenden Punkt und sicherten sich somit als Tabellenerster den Einzug in die Pokalrunde.

Starkes Heimspielwochenende für den Goslarer TC

Am vergangenen Wochenenden waren 4 Mannschaften im Punktspieleinsatz. Alle Mannschaften hatten Heimspiele auf der schönen Anlage des Goslarer TC.

Die Junioren U10 I konnten einen klaren Sieg auf der heimischen Anlage erzielen. Die jüngsten Punktspieler Jonte van der Pütten (6:0 / 6:0) und Joris Laurin Hesse ( 6:2 / 6:3) gewannen souverän die Einzelspiele.
Gemeinsam im Doppel waren die beiden ebenfalls unschlagbar und siegten 6:2 6:2 gegen die Gastmannschaft des TC Salzgitter Bad.

Die Junioren U10 II mit Kira Stadtlander und Lieven Hesse begrüßten den TV Blau-Weiß Einbeck auf der heimischen Anlage und mussten sich leider 3:0 geschlagen geben. Leider wurden beide Einzel in spannenden 3-Satz-Matches verloren.

Am Nachmittag konnten sich die Herren erfolgreich gegen den TSV Rüden durchsetzen. Timon Leuchtmann ( 6:0 7:6),  Benedikt Hesse (5:7 6:3 10:6), Diemo de Grandis ( 6:7 7:5 10:6) und Simon Vogler (6:2 5:7 10:6) sicherten den Sieg bereits nach den Einzelspielen. In den folgenden Doppeln gewannen Hesse/ de Grandis 6:4 6:0 sowie Sven Stadtlander und Janis Krüger 6:1 6:1

Zum Abschluss erzielten die Herren 55 am Sonntag den nächsten Heimsieg für den Goslarer TC.
Torsten Zschiedrich (6:3 6:1) und Harald Buchholz (6:3 7:6) konnten zwei Punkte im Einzel sichern. Im Doppel gewannen Zschiedrich / Johannes Sommer 6:2 6:1 und Buchholz/ Rocco Tarutti 5:7 7:6 10:7 uns sicherten somit den 4:2 Heimspielsieg.

Rückblick: Saisoneröffnung und Tag der offenen Tür / Deutschland spielt Tennis

Was für ein Start in unsere Jubiläumssaison. Am 30.04. sind wir offiziell in unsere 50. Saison gestartet. Viele Mitglieder nutzten die ersten Stunden für die ersten Outdoorschläge der Saison 2022.

Aber auch viele Gäste waren anwesend! Am 01.05. folgte gleich unserer großer Tag der offenen Tür | Deutschland spielt Tennis Aktionstag. Viele Familien und Freude nutzen den Tag, um unseren geliebten Tennissport näher kennenzulernen.

Vielen Dank an all unsere Gäste, Besucher:innen und vor allem an die fleißigen Helfer:innen :-)

LK-Tagesturniere am 04. (Doppel) und 05.06.2022 (Einzel)

Anfang Juni lädt der Goslarer TC 72 e.V. wieder zu seinen beliebten LK Tagesturnieren auf die Anlage ein.

Zwei Premieren werden gefeiert. Am Samstag findet das erste Doppel-LK-Tagesturnier auf unserer Anlage statt. Am Sonntag findet das LK Tagesturnier erstmalig im Leitersystem statt.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Anbei die Anmeldelinks:

LK Doppel-Tagesturnier | 50 Jahre GTC 72 e.V. | AK 30 & AK 50
https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=492326

LK Tagesturnier – 50 Jahre Goslarer TC 72 | Einzel | Herren und Damen
https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=492328

Deutschland spielt Tennis | Tag der offenen Tür

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums und den Start in die Sommersaison 2022 im Rahmen der Initiative Deutschland spielt Tennis wollen wir euch herzlich zum Tag-der-offenen-Tür einladen.

Wann: Sonntag, 01.05.2022 | Ab 12 Uhr
Wo: Berliner Allee 10, 38640 Goslar

Wir freuen uns am 01.05. unseren Sport und unsere Leidenschaft euch näher bringen zu können.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

GTC startet mit 6 Punktspielmannschaften und 3 Spielgemeinschaften in die Jubiläumssaison

Erfreuliche News zum Start in die Punktspielsaison 2022.

Der Goslarer TC schickt dieses Jahr 6 Punktspielmannschaften sowie 3 Spielgemeinschaften Spieler:Innen in den Wettkampf. Wir sind sehr stolz auf diese Entwicklung und freuen uns auf eine erfolgreiche Punktspielsaison.

Midcourt U10 Team Orange #1 
Regionsklasse
Midcourt U10 Team Orange #2
Regionsklasse
Junioren A II
(Spielgemeinschaft mit TK Goslar)
Regionsliga
Damen
(Spielgemeinschaft mit TK Goslar)
2. Regionsklasse
Damen 30
(Spielgemeinschaft mit Astfeld)
1. Regionsklasse
Herren 1. Regionsklasse
Herren 30
Bezirksklasse
Herren 40
1. Regionsklasse
Herren 55 Regionsklasse

Mehr Informationen findet ihr hier: https://gtc72.de/punktspiele

 

 

Beitragsaktion 2022 – Jetzt Mitglied werden :-)

Du hast Lust auf Tennis? Jetzt eintreten und sichere für dich und dein werbendes Mitglied im ersten Jahr in Summe 50 € Getränkeguthaben (2 x 25€). *)
Darüber hinaus wird zum Ende der Saison ein Tennisschläger sowie Teile aus der Vereinskollektion unter allen neuen Mitgliedern verlost.

Hier findest du unseren digitalen Mitgliedsantrag: https://gtc72.de/so-koennen-sie-bei-uns-mitglied-werden

Wir freuen uns auf dich

*)Die Aktion ist gültig für Neumitglieder bei Eintritt bis zum 30.08.2022 Das Getränkeguthaben wir dem neuen und werbenden Mitglied gutgeschrieben. Das Guthaben kann nicht bar ausgezahlt werden

Start ins Jubiläumsjahr – GTC feiert 50. Gründungstag

Bei winterlichen Temperaturen hat der Goslarer TC mit seinen Mitgliedern seinen 50. Gründungstag mit einem winterlichen Outdoor-Event gefeiert und somit den Startschuss in die Jubiläumssaison gelegt.

Der Jubiläumsausschuss und Vorstand waren überglücklich dieses Event durchführen zu können. Auch wenn es mit ein paar Einschränkungen und einer 2G+-Zugangskontrolle inkl. FFP2-Maskenpflicht verbunden war.

Der ganze Verein freut sich jetzt schon auf die Sommersaison 2022 und die vielen weiteren Aktionen & Veranstaltungen rund um unser Jubiläumsjahr!

Vielen Dank noch einmal an die Unterstützung der fleißigen Helfer:Innen sowie unseren Unterstützern Team Gastro Urban (https://www.ilovegoslar.de/) und Roblick Event Technik (https://ret-gs.de/).

 

GTC sucht eine/n Platzwart/in (m, w, d) auf 450,-€ Basis. 

Zur Erhaltung der Plätze und Anlage sucht der Goslarer Tennis-Club 72 e.V. im Zeitraum April bis Oktober eine/n Platzwart/in auf 450 € Basis.  

Aufgabengebiete: 

  • selbständige Pflege, Instandhaltung und Überwachung der Clubanlage, wozu insbesondere gehört: 
  • Durchführung der Platzaufbereitung zur Freiluftsaison 
  • Pflege und Instandhaltung der Freiluftplätze 
  • Reparatur bzw. Bestellung von Equipment in Absprache mit der Vereinsführung 
  • Durchführung von wiederkehrenden Wartungsaufgaben 
  • Durchführung von handwerklichen Aufgaben an der Vereinsanlage 
  • Pflege der Grünanlagen und der sonstigen Infrastruktur 
  • Aufgaben, die von Fall zu Fall besprochen werden 

Anforderungsprofil: 

  • Die Arbeitskraft sollte handwerklich begabt sein   
  • Eigeninitiative und selbständiges, verantwortungsvolles Arbeiten gepaart mit Teamfähigkeit  
  • Freude an der Arbeit im Freien und an Gartenarbeit 
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Ordnung, Ehrlichkeit sind zwingend gefordert 
  • Engagement, soziale Kompetenz  
  • Freundliches Auftreten gegenüber den Mitgliedern 

Wir bieten: 

  • Einen Minijob auf 450 € Basis im Zeitraum von April bis Oktober 
  • Einen gesunden, wachsenden, zukunftsorientierten Verein mit einem motivierten und wertschätzenden Vorstand 
  • Chance auf eine langfristige Zusammenarbeit 
  • Weiterbildungsmöglichkeiten (insbesondere Instandhaltung von Tennisplätzen / Platzbau)  
  • Ein familiäres Umfeld 
  • Einen eigenverantwortlich zu betreuenden Aufgabenbereich 

 Du hast Interesse? Sende bitte deine Bewerbung (Lebenslauf und kurzes Anschreiben) per Mail an: 
Vorstand@gtc72.de  

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

GTC startet Projekt zur Anschaffung eines Laien-Defibrillator (AED)

Als Goslarer Tennis-Club 72 e.V. sind wir stets bemüht, als Gemeinschaft von Tennisbegeisterten sinnvolle Projekte zur Förderung des Sports und der Gesundheit für unsere Mitglieder und die Goslarer umzusetzen. Aktuell haben wir uns die Anschaffung eines sogenannten Laien-Defibrillator vorgenommen.

In den letzten Jahren konnten wir die Anzahl unserer Mitglieder deutlich steigern. Bei unseren zahlreichen und auch öffentlichen sportlichen Veranstaltungen, wie z.B. Leistungsklassen-Turnieren und Meisterschaften, möchten wir im Notfall optimal für unsere Mitglieder und Gäste vorbereitet sein und Leben retten. 

Als kleiner, familienfreundlicher Tennisverein sind wir zur Projektrealisierung auf Spenden angewiesen. Wir möchten rechtzeitig zur Jubiläums-Saison 2022 mit zahlreichen Events und Veranstaltungen (50 jähriges Vereinsjubiläum) dieses Projekt umsetzen.
 
 
Bei Rückfragen freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
 
Hintergründe zum Projekt: Rasches Handeln rettet Leben!

In Verbindung mit einer sofortigen Herz-Lungen-Wiederbelebung ist eine möglichst frühe Defibrillation die einzige Möglichkeit, das Herzkammerflimmern zu beenden und dadurch das Überleben des Betroffenen zu ermöglichen. Nachweislich sinkt die Überlebenschance pro Minute um 10% – 12%. Defibrillation ist die Abgabe einer lebensrettenden elektrischen Energie an das Herz während eines anormalen Rhythmus. Der Strom wird von auf der Brust platzierten Elektroden durch das Herz geschickt und dadurch ein „Reset“ durchgeführt. Je schneller ein elektrischer Schock durch einen Defibrillator abgegeben wird, desto größer ist die Chance, dass das Herz wieder normal schlägt. Gemeinsam mit der Herzdruckmassage hat das Opfer gute Überlebenschancen bis der Notarzt eintrifft.

Überlebenschance Plötzlicher Herztod

(Quelle: http://www.heartcom.de/defibrillatoren-retten-leben/)

Neue Ballmaschine durch Spenden finanziert

Die neue Ballmaschine zur Unterstützung des Tennistrainings konnte am 17. September mit einem kleinen Event unseren Sponsoren vorgestellt werden. Dabei wurde die Ballmaschine in  action bei unserem Jugendtraining gezeigt und die Sponsoren hatten im Anschluss die Möglichkeit, die Maschine selber zu testen.

Nachdem die alte Ballmaschine im vergangenen Jahr für irreparabel erklärt wurde, wurde ein Projekt gestartet, um Unterstützer für die Anschaffung einer neuen Maschine zu finden. Der Kostenrahmen wurde auf 5.000 € gesetzt und eine Eigenfinanzierung war für unseren Verein nicht möglich. Erfreulicherweise, konnten bereits nach wenigen Monaten genug Spenden verzeichnet werden, sodass die neue Ballmaschine der Marke “Lobster” zum Beginn der Sommersaison bestellt wurde.

Leider gab es beim Produzenten in den USA Lieferverzögerungen, doch inzwischen kann die Maschine im Trainingsbetrieb für unsere Jugendlichen und neuen Mitgliedern eingesetzt werden.

Die Jugendlichen und alle Beteiligten freuen sich sehr über unser neues “Mitglied” und auch auf diesem Weg möchten wir uns nochmal herzlich bei den vielen großzügigen Unterstützern bedanken!

   
 
     

Spannendes Finalwochenende bei den GTC Clubmeisterschaften 2021

am 24. und 25.09. haben die Spielerinnen und Spieler des Goslarer TC das Finalwochenende der diesjährigen Clubmeisterschaften ausgespielt.
Spannende und aufregende Spiele waren für alle Spieler:Innen sowie zahlreichen Zuschauer garantiert. Insbesondere die neuen Mitglieder haben in der neuen Kategorie „Future Players“ ihr ersten Matches gespielt und wichtige Wettkampfpraxis gesammelt.
Im Nachgang an die Finalspiele und der Siegerehrung, hat man den Abend bei einem gemütlichen Grillen und einer After-Match-Party gebührend ausklingen lassen.

Die Ergebnisse:

Damen Future Players

  1. Nina Polder
  2. Silke Wawrzyniak
  3. Kathrin Geschke

 

Damen Masters:

  1. Franziska Hesse
  2. Wiebe van der Pütten
  3. Alessia Leuchtmann

 

Herren Future Players

  1. Daniel Polder
  2. Erich Fricke
  3. Christoph Merten
  4. Jannis Krüger
  5. Timo Bull

 

Herren Masters:

  1. Sven Stadtlander
  2. Timon Leuchtmann
  3. Diemo de Grandis
  4. Finn Bähr

Tableau_Clubmeisterschaften2021

Bericht GTC Doppelturnier 2021

Bei herrlichem Spätsommer-Wetter feierte der  Goslarer TC vom 03. bis 04.09. ein echtes Tennisfest beim diesjährigen Doppel-Turnier.
Insgesamt waren 10 Paarungen am Start und es gab es zum Teil harte und enge Partien. Besonders erfreulich ist zu erwähnen, dass einige neue Mitglieder und Anfänger:Innen sich getraut haben und teilgenommen haben.

Die Ergebnisse der Damen:

Bei den Damen setzten sich im Finale Franziska Hesse & Alessia Leuchtmann gegen Christina Hesse & Carmen Thormeyer mit 7:5 und 7:6 knapp durch.
Im Spiel um Platz setzen sich Anja Untiedt & Charlotte Edler gegen Christiane Leuchtmann & Gabriele Frommhold mit 6:2, 6:2 durch.

Die Ergebnisse im Überblick:

  1. Franziska Hesse & Alessia Leuchtmann
  2. Christina Hesse & Carmen Thormeyer
  3. Anja Untiedt & Charlotte Edler
  4. Christiane Leuchtmann & Gabriele Frommhold

Die Ergebnisse der Herren:

Die Herren haben die Finalpaarungen zunächst in Gruppenspielen ermittelt. Im Finalspiel setzen sich Timon Leuchtmann & Andre Hesse in 3 Sätzen gegen  Jörg Hesse & Matthias Untiedt durch.
Christian Luck & Sven Stadtlander sicherten sich gegen Lennard Rieke & Simon Vogler den 3. Platz. Daniel Polder & Ramazan Zoylan setzen sich im Spiel um Platz 5 gegen Diemo de Grandis & Marcello Carrozzo durch.

Die Ergebnisse im Überblick:

  1. Timon Leuchtmann & Andre Hesse
  2. Jörg Hesse & Matthias Untiedt
  3. Christian Luck & Sven Stadtlander
  4. Lennard Rieke & Simon Vogler
  5. Daniel Polder & Ramazan Zoylan
  6. Diemo de Grandis & Marcello Carrozzo,

Im Anschluss haben die Teilnehmer:Innen und Zuschauer:Innen bei der traditionelle After-Match Party das Turnier ausklingen lassen

 

 

Jugend Clubmeisterschaften 2021

Der Goslarer Tennis-Club 72 e.V. hat am Samstag den 18. September mit den Clubmeisterschaften der Jugend das Ende der Sommersaison eingeläutet. Nur noch wenige Wochen kann auf den Außenplätzen trainiert werden und die Jugendlichen wechseln zu den Herbstferien in die Tennishalle.

Insgesamt haben 12 Jugendliche in diesem Jahr an den Clubmeisterschaften teilgenommen. Diese fanden in drei leistungsgerechten Gruppen statt. Alle Kinder konnten zu Beginn ihre motorischen und technischen Fähigkeiten in tennisspezifischen Übungen während einer “Tennis-Olympiade” unter Beweis stellen. Anschließend wurde in unterschiedlichen Feldgrößen unter Wettkampf-Bedingungen gespielt.

Sieger der “Fortgeschrittenen” wurde Lennart Wawrzyniak, der sich in einem spannenden Wettkampf gegen Leah Polder durchsetzen konnte. Bei den “Talents” gewann Jonte van der Pütten vor Kira Stadtlander. In der Gruppe der “Bambinis” gewann Elias Höbig vor Matteo Geschke.

Saisonabschluss 2021 & Family&Friends Tennis am 16.10. – ab 15 Uhr

Am 16.10. möchten wir euch herzlich zum Saisonabschluss und Family & Friends Tennis einladen.

Ab 15 Uhr wollen wir mit euch ein paar schöne und nette Stunden auf unserer Clubanlage verbringen.

Wir spielen wie immer mehrere Doppelrunden.

Wenn ihr interessierte Freunde am Tennissport habt, könnt ihr diese natürlich ebenfalls mitbringen.

Wir freuen uns auch euch

GTC Clubmeisterschaften 2021

Am 24. und 25.09. finden die Finalspiele unserer diesjährigen Clubmeisterschaften im Einzel statt.

Dieses Jahr finden die Clubmeisterschaften in den Kategorien “Future Players” und “Masters” statt.

Spielplan: Zeitplan_Samstag

Tableau Damen Future Players: Damen_FuturePlayers

Tableau Damen Masters:Damen_Masters

Tableau Herren Future Players:Herren_FuturePlayers

Tableau Herren Masters:Herren_Masters

Netto Vereinsspende – Unterstützt den Goslarer TC bei der Anschaffung eines Defibrillators

Dank eurer Unterstützung ist der Goslarer TC bei der Netto-Vereinsaktion mit dabei und wurde in der Region Goslar als Verein ausgewählt.

Vom 04.10.21-13.11.2021 können Kundinnen und Kunden in den zugeteilten Netto-Filialen am Pfandautomaten oder durch Aufrunden an der Kasse für unseren Verein spenden.

Der Goslarer TC plant mit den Spendengeldern einen Defibrillator bzw. auch Laiendefibrillator anzuschaffen.

Darüber hinaus die Planungen für eine kostenlose Auffrischung der erste Hilfe Fähigkeiten bei uns auf der Anlage.

Weiterführende Informationen findet ihr hier:
https://www.netto-online.de/vereinsspende/vereinsspende.html

8. Goslar Seniors Open – Sven Stadtlander siegt bei den Herren 40

Bei dem mit knapp 70 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet besetzten Tennisturnier der Kategorie S5 gab es am Ende nur zufriedene Gesichter. Trotz des zunächst starken Regens am Sonntagmorgen konnten alle Konkurrenzen bis zum frühen Sonntagnachmittag beendet werden. Die Plätze des Hahndorfer TC hielten den Wassermassen erstaunlich gut stand und wurden -wie auch die Plätze des Goslarer TC- von allen Teilnehmern sehr gelobt.

„Es ist einfach toll, wie flexibel die Teilnehmer sich bei den Spielansetzungen aufgrund der Wetterlage gezeigt haben“ äußerte sich Turnierleiter Lutz Lucht erleichtert, nachdem das Turnier beendet war.

Im letzten Spiel der Veranstaltung gewann der für den Goslarer TC spielende Sven Stadtlander im Finale der Herren 40 nach heißem Kampf. Sein Gegner Alexander Krebs vom Polizeisportverein Oldenburg musste aufgrund der sehr fordernden Vorrunden im zweiten Satz beim Stand von 4:6;3:2 aus seiner Sicht zum Leidwesen der zahlreichen Zuschauer verletzt aufgeben. Gesundheit geht vor!

Das bereits zum dritten Mal von HTC und GTC gemeinsam ausgerichtete Turnier sah bei den Herren 30 Kolja Nitschke (SV Reinickendorf) vorne, das gut besetzte Herren 40 Feld wurde von Sven Stadtlander (Goslarer TC) gewonnen.
Nebenrundensieger der Herren 40 wurde Helge Kirschbaum, früher TV Gut Heil Barum, heute für den TC Niddatal startend. Er besiegte René Röpke vom MTV Schladen.

Bei den Herren 50 war kein örtlicher Akteur gestartet. Hier gewann Oliver Rosenkranz vom TuS Wettbergen Hannover. In der Altersklasse Herren 55 kam es zum vereinsinternen Finale zwischen Stefan Jäger und Thomas Horn, beide vom TSV Holtensen. Jäger gewann durch Aufgabe Horns im zweiten Satz.Einen souveränen Sieger sahen die Herren 60. Vorjahressieger Klaus-Dieter Stondzik von Tennis 65 Eschborn gab in drei gespielten Runden insgesamt nur 6 Spiele ab- eine Machtdemonstration. Die Nebenrunde gewann der neue Vorsitzende des TK Goslar, Michael Schilling, nach engem Spiel gegen Wolfgang Wolf vom STV Ringelheim. Die Herren 65 spielten jeder gegen jeden (Kästchen). Der Sieg ging hauchdünn an Dirk Schulze vom Tennis- und Ski-Club e.V. Göttingen vor Werner Überdick vom TC Willebadessen. Die gut besetzte Herren 70 Konkurrenz sah im Endspiel Ulrich Lauermann vom TC Rot-Gelb Bad Harzburg, der sich aber knapp Hans-Joachim Kraus vom TuS Wunstorf geschlagen geben musste. Die Nebenrunde gewann Manfred Fabiunke vom Helmstedter TV. Der MTV Goslar stellt den Sieger bei den Herren 75/80. Bernhard Weinberg gewann die höchste Altersklasse des Turniers.

Bei den Damen wurde in den Altersklassen 30/40 sowie 50/55/60 gespielt. Siegerin der Damen 30/40 wurde Margarite Scheffler (SV Groß Oesingen), die im Endspiel recht deutlich gegen Christiane Jünger vom Mündener Tennisclub gewann. Die beiden lokalen Akteurinnen Claudia Hönsch (ehemals TK Goslar) und Velitchka Wais (Hahndorfer TC) konnten sich leider in den Vorrunden nicht durchsetzen. Kuriosität am Rande: In der Vorgruppe, in der Velitchka Wais spielte, war es so eng, dass alle drei Spielerinnen einen Sieg und eine Niederlage, jeweils im Matchtiebreak, vorzuweisen hatten, so dass dann das Verhältnis der gewonnenen zu den verlorenen Spiele herhalten musste, um die Finalteilnehmerin zu ermitteln, leider mit negativem Ergebnis für Wais..
Bei den Damen 50/55/60 waren mit Silke Duda-Koch und Petra Lienkamp-Stephan gleich zwei Spielerinnen des Hahndorfer TC im Halbfinale. Die Finalteilnehmerinnen hießen dann aber Laura Zegenhagen (TC Grün-Weiß Rotenburg) und Claudia Tripp (Bielefelder TTC). Sie lieferten sich ein hochklassiges Match, das Tripp schließlich gewann. Der Nebenrundensieg ging an Angelika Lucht (Hahndorfer TC).

Goslarer TC sucht Tennistrainer/in

Wir suchen schnellstmöglich eine neue Vereinstrainerin / einen neuen Vereinstrainer. Unser Verein hat in den letzten zwei Jahren deutlich an Mitgliedern gewonnen und der Trainingsbedarf ist daher stark gestiegen. Wir suchen für unsere Jugendlichen, sowie für unsere (neuen) Mitglieder und Mannschaftsspieler eine Vereinstrainerin / einen Vereinstrainer, der für mindestens 10 Stunden in der Woche verfügbar ist.

Eine C-Lizenz sollte bereits begonnen oder abgeschlossen sein. Viel Trainingserfahrung ist für uns jedoch nicht entscheidend, vielmehr ist uns folgendes wichtig:

  • Du bist kommunikativ, zuverlässig und vertrauensvoll
  • Du kannst auch schon ab 15 Uhr Training geben
  • Du bist langfristig verfügbar (mind. für die nächsten 2 Jahre)
  • Du nimmst mit Freude an der Vereinsentwicklung teil

Dafür wollen wir dich mit folgendem überzeugen:

  • Du hast einen festen Ansprechpartner im Verein, der die Trainingsplanung koordinieren kann
  • Du bekommst die Trainingsutensilien gestellt
  • Du arbeitest mit einer modernen Ballmaschine zur Trainingsunterstützung
  • Du bekommst bei Bedarf Gestaltungsspielraum für mögliche Trainingsaktionen (zum Beispiel Tenniscamps, Intensivkurse etc.)

In der Tennisregion Goslar besteht aktuell hoher Bedarf an Trainerinnen/ Trainern. Gerne helfen wir dir auch bei der Kontaktherstellung mit anderen Vereinen in der Region Goslar, sodass du sicherlich noch weitere Trainingsstunden geben kannst.

Wenn Du Interesse hast, freuen wir uns von Dir zu hören. Auch wenn du nicht alle Punkte von oben erfüllst, kannst du uns natürlich überzeugen.

Traineranzeige

Kontakt: Timon Leuchtmann (Vorstandsmitglied Goslarer Tennis-Club 72 e.V.)
0171 983 0000 oder sport@gtc72.de

 

 

Siegreiches Punktspielwochenende beim Goslarer TC

Beim Goslarer TC waren am vergangenen Wochenende gleich alle drei Herren Mannschaften im Einsatz.

Den Anfang machte die Herren 30 mit einem souveränen 6:0 Heimsieg  gegen den TCK Langelsheim in der Regionsliga. In den Einzelnen setzten sich Sven Stadtlander (6:0,6:0), Benedikt Hesse (6:0,6:0), Matthias Untiedt (6:1, 4:6, 6:0) und Timo Klingebiel (6:4, 1:6; 6:4) durch.
Im Doppel machten Sven Stadtlander / Andre Hesse (6:0,6:4) und Benedikt Hesse/Erich Fricke (6:4,6:0) den Heimsieg perfekt.

Ebenfalls 6:0 setzte sich die Herren Mannschaft im Auswärtsspiel gegen den SV BW Rühen in der Regionsliga durch.
Erfolgreich waren Sven Stadtlander (6:0,6:0), Timon Leuchtmann (6:1, 6:1), Benedikt Hesse (6:2, 6:2) und Matthias Untiedt (6:0,7:5) .
Im Doppel holten Sven Stadtlander / Timon Leuchtmann (6:1, 6:2) und Benedikt Hesse/ Matthias Untiedt (6:2, 6:2) die Punkte und sicherten so den starken Auswärtssieg ohne Satzverlust.

Die Herren 40 hatten den TC Clausthal-Zellerfeld zu Gast. Bei einem spannenden Punktspieltag stand es nach den Einzeln 2:2. Die Punkte im Einzel holten Torsten Zschiedrich (6:3,6:3) und Alessandro Carrozzo (6:0, 6:0). Andre Hesse (3:6, 3:6) und Thomas Schwarzer (5:7,4:6).
In den abschließenden Doppeln setzen Sicht Torsten Zschiedrich / Jörg Hesse mit 7:6, 6:4 durch. Thomas Schwarzer / Andre Hesse verloren leider knapp das Doppel in 3 Sätzen und somit endete das Punktspiel 3:3 unentschieden.

Jahreshauptversammlung 30.06.21: Neuer Vorstand

Am Mittwoch, den 30.6.2021 hat der Goslarer Tennis-Club 72 e.V. auf seiner Jahreshauptversammlung den neuen Vorstand gewählt.

Auf der Mitgliederversammlung, welche erstmalig im Juni und unter freiem Himmel stattfand, kamen mit 43 stimmberechtigten Mitgliedern ein neuer Bestwert zur Versammlung.

Dies bestätigt auch den positiven Wandel und die hervorragende Stimmung im familienfreundlichen Tennis-Club. Dieses Jahr konnten die Mitgliedszahlen bereits um über 20 % gesteigert werden. Mit vielen verschiedenen Aktionen, Veranstaltungen und Turnieren konnte das Vereinsleben deutlich gestärkt werden. Mit der nun durchgeführten Jahreshauptversammlung setzt der Goslarer TC die begonnene Transformation und den Generationswechsel erfolgreich fort.

Den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung des Goslarer TC legten die ehemaligen Vorsitzenden Heinz Schimansky und Siegbert Meinert. Beide führten den Club erfolgreich über 20 Jahre. Der gesamte Verein bedankt sich daher noch einmal für den persönlichen Einsatz, die hervorragenden Leistungen und die jahrelange Treue. Der Vorstand und die Jahreshauptversammlung hat beide auf Grund dieser außerordentlichen Leistungen für den Verein als Ehrenmitglieder ausgezeichnet.

Der neu gewählte und vergrößerte Vorstand besteht nun aus 7 Mitgliedern. Besonders hervorzuheben ist, dass das Durchschnittsalter nun bei 31 Jahren liegt. Die neue Doppelspitze besteht aus Benedikt Hesse und Matthias Untiedt und wird vom Finanzvorstand Fabian Brunke komplettiert. Als neuer Sportvorstand konnten Alessia Leuchtmann, Timo Klingebiel und als Jugendvorstand Timon Leuchtmann gewonnen werden. Lennard Rieke komplettiert den Vorstand als Medien- und Digitalisierungsbeauftragter.

Das neue Vorstandsteam freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und den weiteren Ausbau des Tennissports im Goslarer TC. Ein absolutes Vereins-Highlight steht schon in den Startlöchern: Der Verein feiert im nächsten Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Geplant sind u.a. eine Festwochenende inkl. Live-Musik und viele weitere Attraktionen rund um den Tennis-Sport für die ganze Familie.

Darüber hinaus hat der Vorstand folgende Mitglieder geehrt:

25 Jahre im Goslarer Tennis-Club 72 e.V.:

  • Doris Baumgart
  • Jürgen Baumgart

40 Jahre im Goslarer Tennis-Club 72 e.V.:

  • Wolfgang Gornitzka
  • Gunther Webbeking
  • Bodo Jäger

 

Family & Friends Tennis am 25.07. ab 14 Uhr

Am 25.07. möchten wir euch herzlich zum Family & Friends Tennis einladen.

Ab 14 Uhr wollen wir mit euch ein paar schöne und nette Stunden auf unserer Clubanlage verbringen.

Wir spielen wie immer mehrere Doppelrunden.

Wenn ihr interessierte Freunde am Tennissport habt, könnt ihr diese natürlich ebenfalls mitbringen.

Wir freuen uns auch euch

LK Tagesturnier am 31.07 & 01.08.

Wir freuen uns auf zwei weitere LK Turniere auf unserer tollen Clubanlage. Am 31.07. und 01.08. finden gleich an zwei Tagen unser beliebtes LK Tagesturnier statt.

Am 31.07. starten wir mit einem LK Turnier in den Altersklassen 30 und 50.
Am 01.08. folgt ein Turnier für alle Aktiven.

Wir freuen uns auf spannende Spiele in der Männer und Frauen Konkurrenz. Meldeschluss ist am 29.07.2021 um 12:00 Uhr.

Das Nenngeld beträgt 25,00 € inkl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5,00 €

Anmeldelink 31.07.: https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=469162
Anmeldelink 01.08.: https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=469163

Tableau 31.07.2021:

Herren30:Tableau Herren 30 Einzel

Herren50:Tableau Herren 50 Einzel null

Damen50: Tableau Damen 50 Einzel

Tableau 01.08.2021

Damen:Tableau Damen Einzel null

Herren: Tableau Herren Einzel null

Aus Alt macht neu – Advantage Earth

Über 12 Millionen Tennisbälle werden jährlich in Deutschland gespielt und landen nach deren Nutzung meistens im Hausmüll.
Die Bälle werden nun gesammelt bei uns gesammelt und recycelt♻️ Das daraus entstandene Gummi wird dann zum Beispiel im Platzbau wiederverwendet.

Die erste Box mit ca. 300 Bällen ist nun voll und wird verschickt.

Wir freuen uns, dass wir so einen kleinen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Tennissport leisten können.

Mehr Informationen: https://www.tennis-point.de/advantage-earth-recycling/

 

Start in die Punktspielsaison…

… am kommenden Wochenende 29.05./30.05. ist es endlich soweit und unsere ersten Mannschaften starten in die Punktspielsaison 2021.

Ganz besonders freuen wir uns auf den ersten Einsatz unserer Midcourt U10 Team Orange.
Kira (8), Lieven (7), Jonte (6) und Joris (5) starten in ihre erste Punktspielsaison in der Regionsklasse Gr. 1176 im Auswärtsspiel gegen TC SW Steterburg II.
Wir drücken ganz fest die Daumen und viel Spaß beim ersten Punktspiel.

Am 30.05. (Sonntag) startet unsere Herren 30 im Auswärtsspiel gegen den TC Ambergau Bockenem in die Saison in der  Regionsliga Gr. 391.

Wir wünschen allen Spielern eine erfolgreiche, spannende und natürlich auch ereignisreiche Punktspielsaison

Übersicht der Punktspiele:
Terminübersicht_Mannschaften_2021

 

Family & Friends Tennis am 13.06. ab 14 Uhr

Am 13.06. möchten wir euch herzlich zum ersten Family & Friends Tennis einladen.

Ab 14 Uhr wollen wir mit euch ein paar schöne und nette Stunden auf unserer Clubanlage verbringen.

Wir spielen wie immer mehrere Doppelrunden. Bitte beachtet, dass ihr um an den Veranstaltung teilnehmen zu können, entweder negativ getestet, vollständig geimpft oder vollständig genesen sein müsst.

Wenn ihr interessierte Freunde am Tennissport habt, könnt ihr diese natürlich ebenfalls mitbringen.

Wir freuen uns auch euch

Flyer-GTC_Family-Friends_13.06

Tennis für alle: Goslarer TC nimmt an deutschlandweitem Projekt teil

Nach einem turbulenten vergangenen Jahr hat die Tennis-Freiluftsaison 2021 gerade begonnen. Als neuen Service für alle, die Tennis einmal unverbindlich ausprobieren möchten, bietet der Goslarer TC 72 allen Sport-Interessierten in der Region die Möglichkeit, Tennis einmalig kostenfrei auszuprobieren. Denn der GTC72 ist Teil der deutschlandweiten Aktion „Generali Tennis Starter“, die durch den Deutschen Tennis Bund (DTB) und dessen Partner Generali ins Leben gerufen wurde.

Das erstmals in diesem Sommer stattfindende Projekt richtet sich an alle, die schon immer mal in die Sportart reinschnuppern und den gelben Filzball über das Netz schlagen wollten. Der GTC72 möchte das Angebot auch in unsere Region bringen und beteiligt sich daher an der Aktion. Tennis ist seit jeher eine der beliebtesten Sportarten der Deutschen: Insbesondere in Zeiten der Corona-Pandemie stellt der Tennissport eine ungefährliche Möglichkeit der sportlichen Aktivität dar. Nicht nur, dass Tennis im Freien ausgeübt wird, auch der große Abstand zwischen den Spielpartner*innen sorgt für entsprechende Sicherheit. Tennis ist bei Jung und Alt beliebt und kann bis ins hohe Alter bedenkenlos gespielt werden. Zur Freude der Tennisvereine und Landesverbände, die zunehmende Mitgliedszahlen vermelden können.

Wer jetzt selbst zum Schläger greifen möchte, kann sich kostenlos und unkompliziert beim Generali Tennis Starter unter starter.tennis.de anmelden und einen Spieltermin beim GTC 72 buchen. Der Aktionszeitraum läuft noch bis zum 31. Oktober 2021.

Weitere Informationen rund um den Generali Tennis Starter gibt es auf der DTB-Homepage unter www.dtb-tennis.de/Tennis-Starter und natürlich auf starter.tennis.de.

Bei Fragen zum Generali Tennis Starter des GTC 72 e.V. nutzt bitte das Kontaktformular oder schreibt eine E-Mail an: sport@gtc72.de

 

LK Tagesturnier am 22.05.2021

Die Sommersaison startet endlich und wir können bereits das erste LK Tagesturnier des Goslarer TC für die Saison 2021 ankündigen.

Am 22.05. findet das beliebte LK Tagesturnier auf der Anlage des GTC statt. Wir freuen uns auf spannende Spiele in der Männer und Frauen Konkurrenz.
Meldeschluss ist am 20.05.2021 um 12:00 Uhr.

Das Nenngeld beträgt 25,00 € inkl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5,00 €.

GTC startet 2021 mit 4 Punktspielmannschaften

Die Planungen und Vorbereitungen für den Start der Sommersaison 2021 sind bereits angelaufen. Für diesen Sommer hat der Verein insgesamt 4 Punktspielmannschaften gemeldet: 

  • Midcourt U10 Team Orange
  • Herren
  • Herren 30 
  • Herren 40

Die Damenmannschaft hat sich entschlossen für eine Saison zu pausieren und im Sommer 2022 erneut anzugreifen.
Erfreulich sind die Neumeldungen der Jugendmannschaft und einer weiteren Herren Mannschaft.

Die Punktspielsaison startet am letzten Mai Wochenende. Wir freuen uns auf die spannenden Punktspiele

Terminübersicht_Mannschaften_2021

Spendenaufruf neue Ballmaschine

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreunde,

für unsere wachsende Jugendabteilung möchten wir zum Start der Sommersaison 2021 wieder eine Ballmaschine für ein effektives und optimales Jugendtraining anschaffen. Die vorhandene Maschine ist älter als 25 Jahre, nicht mehr funktionsfähig und leider auch nicht reparabel.

Leider liegen die Beschaffungskosten mit bis zu 5.000 € in einer Größenordnung, die der Verein allein nicht aufbringen kann. Wir sind bei diesem Projekt daher auf zusätzliche Unterstützung angewiesen. Mitglieder und Unternehmen oder private Personen die den Tennissport und die Jugendarbeit unseres Vereins unterstützen wollen, möchten wir daher um Unterstützung bitten.

Weitere Informationen können unserem Spendenflyer entnommen werden.

Spendenkonto:

Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine
IBAN: DE21 2595 0130 0002 2096 82
BIC: NOLADE21HIK

Aktuelle Corona Verordnung: Tennis in Niedersachsen (11.01.2021)

Aktuelle Corona Verordnung: Tennis in Niedersachsen

Stand: 11.01.2021

  • Es ist unter Einhaltung aller Vorgaben des Hygieneschutzes erlaubt Tennis zu spielen
  • Es darf draußen und in der Halle gespielt werden
  • Es darf Einzel und sehr eingeschränkt (ein Haushalt plus eine Person) Doppel gespielt werden. Grundsätzlich sollte aber auf Doppel verzichtet werden!
  • Auf Empfehlungen des Tennisverbandes sollte nur noch Einzeltraining stattfinden. 

Weitere Infos zur aktuellen Verordnung auf der Seite des TNB.

3. Goslarer TC 72 LK-Tagesturnier

Der Goslarer TC veranstaltet am 26.09.2020 sein nächstes LK Tagesturnier 2020. Es handelt sich um ein Tagesturnier im Spiralsystem für die Altersklassen Herren 30, Herren 40, Herren 50, Damen 30, Damen 40 und Damen 50. Jeder Teilnehmer hat insgesamt zwei Spiele, die an einem Tag stattfinden. Gestartet wird ab 9 Uhr. Durchgeführt werden die Spiele auf 4 Sandplätzen auf der schönen und familienfreundlichen Anlage.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 28.

Das Nenngeld beträgt 25 € inkl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5 €.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.

Anmelden

Jugend-Clubmeisterschaften

Der Goslarer Tennisclub 72 e.V. hat am 06. September mit den Clubmeisterschaften der Jugend am Sonntag das erfolgreiche Kapitel der Jugendarbeit fortgeführt. Damit neigt sich eine veranstaltungsreiche Sommer-Tennissaison langsam dem Ende zu und in allen Altersklassen sind die Clubmeister ausgespielt.

Besonders erfreut zeigt sich der Vorstand über die Teilnahme von 16 Jugendlichen an den diesjährigen Clubmeisterschaften. Dies zeigt die weiterhin wachsende Jugendabteilung, die eine wichtige Basis für die Zukunft des Vereins darstellt.

Durch die jährliche Ferienpass-Aktion konnten weitere Jugendliche zum Tennis-Sport motiviert werden. Das hervorragende und gemeinschaftliche Vereinsleben beim GTC zeigt sich in diesem Jahr auch durch eine besondere Aktion der GTC Mannschaftsspieler. Mit Ihrer Spende ermöglichten sie allen Jugendlichen ein Vereins T-Shirt (siehe Foto).

Die Clubmeisterschaften der Jugendlichen wurde in diesem Jahr in vier leistungsgerechten Gruppen durchgeführt. Während die fortgeschrittenen Jugendlichen im Gruppenmodus im Großfeld spielten, haben die jüngeren und neuen Jugendlichen ihre Spiele im Halbfeld mit einer zusätzlichen “Tennis-Olympiade” mit Koordinations-, Motorik- und Schnelligkeitsdisziplinen ausgetragen.

Sieger der Fortgeschrittenen wurde Tom Luca Hobbold, der sich im Endspiel gegen Carolin Kupfer durchsetzen konnte. Bei den “Beginnern” gewann Hannah Höbig vor Julius Bahl. Die Jüngsten des Vereins wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. In Gruppe 1 gewann Jonte van der Pütten vor Kira Stadtlander und in Gruppe 2 gewann Enno Osmulski vor Elias Höbig.

Goslarer TC 72 LK Tagesturnier

Der Goslarer TC veranstaltet am 12.09.2020 sein nächstes LK Tagesturnier 2020. Es handelt sich um ein Tagesturnier im Spiralsystem. Jeder Teilnehmer hat insgesamt zwei Spiele, die an einem Tag stattfinden. Gestartet wird ab 9 Uhr. Durchgeführt werden die Spiele auf 4 Sandplätzen auf der schönen und familienfreundlichen Anlage.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 28.

Das Nenngeld beträgt 30 € inkl. DTB-Teilnehmerentgelt in Höhe von 5 €.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.

Anmelden

GTC Herren beenden als Tabellenerster die Saison

Mit einem 4:2 Auswärtssieg gegen den TSV Rhüden hat die Herrenmannschaft erfolgreich die erste Saison in der Regionsliga beendet. Die Einzel gewannen Benedikt Hesse (6:0,7:5), Lennard Rieke (6:3, 0:6, 6:2) und Till-Leon Kattke (6:0,6:1). In den folgenden Doppeln setzten sich Andre Hesse / Till-Leon Kattke (6:2, 7:5) durch und sicherten sich so den 4:2 Auswärtssieg. Somit belegt die Mannschaft zum Abschluss der Saison ungeschlagen den ersten Platz der Regionsliga.

Goslar Seniors Open 2020

Der Hahndorfer TC und der Goslarer TC haben vom 30.07-02.08. gemeinsam die 7. Auflage der Goslar Senior Open durchgeführt. Mit 105 Sportlerinnen und Sportlern gab es in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord. An dem Turnier haben 33 Spieler aus der Deutschen Rangliste teilgenommen. Damit könnte das Event sogar eine Höherstufung der Kategorie bekommen. Die beiden ausrichtenden Vereine sind mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden. Die detaillierten Ergebnisse finden Sie hier: Ergebnisse der 7. Seniors Open

Ferienpass 2020 – Schnuppertraining im Tennis

Schon traditionell eröffnete der Goslarer Tennisclub 72 e.V. die Ferienpassaktion einen Tag nach Beginn der Sommerferien mit einem Schnuppertraining. Der 2. Vorsitzende Siegbert Meinert zeigte sich bei der Begrüßung erfreut, dass sich wieder 18 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren auf der Tennisanlage in der Berliner Allee eingefunden hatten um sich nach der langen Coronazeit hier etwas austoben zu können. Die Trainer Alessia Leuchtmann, Franziska Hesse und Jörg Hesse, teilten die Teilnehmer in zwei Gruppen auf.

Nach Aufwärm- und Geschicklichkeitsübungen wurde die Vorhand geübt – aus dem Stand oder nach Zuwerfen des Balls durch die Trainer. Dann galt die Herausforderung, die Bälle während des Laufens zu treffen und anschließend einmal um aufgestellte Hütchen zu laufen. Traditionell wurde im Anschluss immer zu Bratwurst und Getränken eingeladen. Wegen der Corona-Pandemie musste dies nun ausfallen.

Wir freuen uns bereits auf die erneute Ferienpassaktion im kommenden Jahr!

Nach oben